Radverkehrs- und Schulwegsicherung Düsseldorfer Straße

 
Das Absenken von Bordsteinen, Umpflasterungen und eine Führungsunterstützung für Fahrräder heben die Qualität und Sicherheit des Radverkehrs, insbesondere von Kindern auf ihrem Schulweg.
 

 

Als nördlicher Knotenpunktarm der Ludwig-Roselius-Allee ist die Düsseldorfer Straße die Verbindung zum dahinterliegenden Wohngebiet Blockdiek. Da ein Abschnitt der Straße von Kindern als Weg zur Grundschule genutzt wird, steht eine Sicherung und Optimierung dieses Bereichs im Vordergrund. Durch das Absenken von Bordsteinen, Umpflasterungen und Un-terstützung für Radfahrerinnen und Radfahrer wird auch in der direkt angrenzenden Umgebung des Projektgebietes die Qualität des Radverkehrs gehoben. Während und nach der Umsetzung sollen Aktionen zum sicheren Schul- und Radweg in Kooperation mit Partnern vor Ort umgesetzt und ein Schulwegplan erstellt werden.