Das Fahrradmodellquartier als Ausstellungsobjekt

Die Ausstellung „Fahr Rad! Die Rückeroberung der Stadt“ ist vom 17.9. bis zum 25.10.2019 im FinanzCentrum der Sparkasse Bremen, Am Brill 3 zu sehen. Besonders spannend für das heimische Publikum: Bremen reiht sich mit dem Fahrradmodellquartier Alte Neustadt in die Riege berühmter Fahrradstädte wie Kopenhagen, Oslo oder Groningen ein. Mit der Ausstellung des Deutschen Architekturmuseums sollen Leitprojekte für den Radverkehr präsentiert werden. Sowohl das allgemeine als auch das Fachpublikum können hier mehr über die Aspekte der Radverkehrsförderung lernen – das Ziel einer nachhaltigen und sozialen Stadt durch verschiedene stadtplanerische Maßnahmen steht dabei im Fokus. Das bremische Modellquartier wird auf 12 Tafeln sehr anschaulich dargestellt und zeigt, wie das Ergebnis einer gezielten Förderung in einer deutschen Großstadt aussehen kann. Der Eintritt ist frei.